Wasser messen

Nein, nicht die Qualität, denn dass erfordert ganz viel mehr. Da finden auch chemische Untersuchungen statt.

Ich möchte lediglich den pH- und EC-Wert messen können. Da ich ein pH-Messgerät besitze, fange ich mit dem EC-Messgerät an.

Gefunden habe ich folgendes:

Arduino Electrical Conductivity (EC – PPM – TDS) Meter

Das ist ein Anfang um die Technik zu verstehen. Ich möchte noch ein entsprechendes Gehäuse drucken und das Gerät batterietauglich machen. Oder doch als stationäres Standgerät einrichten? Mal sehen.

Benötigte Teile:

  • Arduino (im Beispiel oben ein Nano, ich werde jedoch den UNO R3 verwenden)
  • altes Kaltgeräte Monitorkabel

weiter später…

Ein Kommentar zu “Wasser messen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: